Herzlich Willkommen

Vom Hafen über den Nordmarkt bis zum Borsigplatz erstreckt sich in der Dortmunder Innenstadt Nord das Gebiet unserer evangelischen Lydia-Gemeinde. Am 1. Juli 2007 ist sie durch den Zusammenschluss der drei Gemeinden Frieden, Markus und Paulus entstanden.

Vielfalt und Offenheit prägen unseren Stadtteil - für Vielfalt und Offenheit steht auch unsere Gemeinde. Evangelische Christen aus 62 Nationen gehören zu ihr. Sie finden ihren Platz in internationalen Gottesdiensten, Veranstaltungen, Gruppen und Kreisen. "Gemeinsam Kirche sein!" - das ist unser Ziel.

Corona-Regeln für Gottesdienste und Veranstaltungen der Lydiagemeinde

Ab sofort ist in allen Gottesdiensten und Veranstaltungen der evangelischen Lydia-Kirchengemeinde die 3 G-Regel (3xgeimpft, genesen oder negativ getestet) aufgehoben. Auch gilt keine Maskenpflicht mehr im Gottesdienst.

Wir bitten jedoch darum, die Empfehlung der Landeskirche zu beachten:

  • FFP2 Maske tragen während des Gottesdienstes
  • Die Abstandsregelung sowie die Hygienevorschriften einzuhalten

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neu: Pfarramtliche Verbindung mit der St. Marien-Gemeinde

In seinen Sitzungen im Januar 2022 beschlossen die Presbyterien der St. Marien-Gemeinde und der Lydia-Kirchengemeinde, sich pfarramtlich zu verbinden.

Was bedeutet das?

St. Marien in der Innenstadt und Lydia haben nun eine Pfarrstelle gemeinsam, und zwar die 1. Pfarrstelle der St. Marien-Gemeinde zu 25% und die 2. Pfarrstelle der Lydia-Gemeinde zu 75%. Inhaberin dieser gemeinsamen Pfarrstelle ist Pfarrerin Birgit Worms-Nigmann. Das heißt, Pfarrerin Worms-Nigmann ist nun in zwei Gemeinden tätig. In der St. Marien-Gemeinde umfasst dies die Leitung des Presbyteriums mit allem, was dazugehört und ein Predigtdienst einmal im Monat in der St. Marien-Kirche.

Für die Arbeit in der Lydia-Gemeinde bedeutet dies, dass Pfarrerin Worms-Nigmann ihren Dienst um 25% reduzieren muss. Wie das im Einzelnen aussieht, muss sich noch zeigen. Sie wird auf jeden Fall nicht mehr den Konfirmand*innen-Unterricht mitgestalten und ab dem 1.1.2023 auch nicht mehr den Vorsitz im Presbyterium übernehmen.

Wenn es auf den ersten Blick vielleicht so wirkt, als bezöge sich die pfarramtliche Verbindung nur auf die Tätigkeit einer Pfarrperson, liegt in einer solchen Verbindung auch die Chance, sich als Gemeinden näher kennenzulernen. Eine Verbindung gibt es schon über viele Jahre: Die St. Marien-Gemeinde fördert schon seit langem sehr großzügig unsere Konfirmand*innenarbeit. Ohne diese Unterstützung wäre so manche Konfi-Freizeit oder so manche Teamer*innen-Freizeit ins Wasser gefallen.

In Zukunft wollen wir in der Arbeit mit und für Senior*innen enger zusammenarbeiten, besonders in der Seelsorge und in der Gestaltung von Gottesdiensten.

Die St. Marien-Kirche liegt im Zentrum unserer Stadt. Schauen Sie einfach mal rein: Die Kirche ist wochentags geöffnet. Es gibt spannende Kirchenführungen, die Möglichkeit zu Gesprächen und eine hervorragende Kirchenmusik, wie z.B. an jedem ersten Samstag im Monat zur Marktzeit um 11:30 Uhr.

Birgit Worms-Nigmann

Wichtiger Hinweis

Auch die ev. Lydia Kirchengemeinde möchte ihre MitarbeiterInnen bestmöglich vor der Ansteckung mit dem Corona Virus schützen.

Aus diesem Grund ist unser Gemeindebüro, nur nach vorheriger Absprache geöffnet.

Sie erreichen uns persönlich montags-freitags 9 Uhr – 12 Uhr.

Ihre Anfragen und Anliegen können Sie auch gerne weiterhin postalisch, telefonisch oder

per E-Mail an uns weiterleiten, wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 0231/83 58 56

Oder per E-Mail: buerodontospamme@gowaway.lydia-do.de

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihre Lydia- Kirchengemeinde

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gemeindeglieder aus Lydia

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gemeindeglieder aus Lydia,

ab dem kommenden Jahr (2022) stehen unserer Lydia-Gemeinde sehr große Veränderungen bevor.

In eínem "Brief an die Gemeinde" haben wir im Auftrag des Presbyteriums die wichtigsten Informationen dazu zusammengefasst.

In den kommenden Wochen und Monaten werden wir Sie an dieser Stelle immer wieder mit frischen Informationen versorgen.

Hoffnungswege

Die EKD hat dazu aufgerufen, in Zeiten von Corona zu erzählen, was einem Hoffnung gibt. Justin Sathiskumar hat dies mit einem Slam beantwortet. Hier der Link zum Instagram-Video.

Ansprechpartner

Gemeindebüro Pfarrerinnen
und Pfarrer
Küsterinnen
und Küster
Das Gemeindebüro für alle
drei Bezirke finden Sie
im Lutherzentrum:

Flurstraße 41
44145 Dortmund

Tel. 0231-83 58 56
Fax 0231-86 02 75 1
E-Mail: buero(at)lydia-do.de

Unsere Gemeindesekretärin
Coleta Wemhöhner erreichen Sie
telefonisch zu folgenden Öffnungszeiten:

Dienstag: 9 - 11 Uhr
Donnerstag: 15 - 17 Uhr
Freitag: 11 - 13 Uhr

Gemeindekonto
IBAN DE87 4405 0199 0201 0005 05
BIC: DORTDE33XXX
Sparkasse Dortmund

Bezirk Frieden:
Ekkehard Brach
0231-82 56 71

 

Bezirk Markus:
Birgit Worms-Nigmann
0231-83 34 35

 

Bezirk Paulus:
Ekkehard Brach
0231-82 56 71

Sandra und
Friedrich Laker
0231-81 93 02

 

 

Luther-Zentrum:
Manfred Wolf
0171-8 10 25 01

 
 

Markus-Zentrum:
Claudia Königstein
0231-99324868
0163-6 34 91 23

 

Paulus-Zentrum:
Elke Gerstenberg
0151-27144594

 

 

 

 

Gottesdienst

Sonntag, 22.05.2022 10.00 Uhr
Gottesdienst

Dortmund: Markuskirche, Gut-Heil-Straße 14 Pfarrer Friedrich Laker

Donnerstag, 26.05.2022 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt

Dortmund: Pauluskirche, Schützenstraße 35 Pfarrer Brach und Pfarrer Schocke

Samstag, 28.05.2022 00.00 Uhr
Konfirmation der gehörlosen Kinder

Dortmund: Pauluskirche, Schützenstraße 35

Sonntag, 29.05.2022 10.00 Uhr
Gottesdienst

Dortmund: Markuskirche, Gut-Heil-Straße 14 Pfarrerin Birgit Worms-Nigmann

Sonntag, 29.05.2022 10.00 Uhr
Gottesdienst

Dortmund: Pauluskirche, Schützenstraße 35 Pfarrerin Sandra Laker

Sonntag, 5.06.2022 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl

Dortmund: Pauluskirche, Schützenstraße 35 Pfarrer Friedrich Laker

Sonntag, 5.06.2022 11.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl und koreanischer Gemeinde

Dortmund: Markuskirche, Gut-Heil-Straße 14 Pfarrerin Birgit Worms-Nigmann

Sonntag, 5.06.2022 19.00 Uhr
Nacht der Religionen

Dortmund: Pauluskirche, Schützenstraße 35 Pfarrer Friedrich Laker

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Bis auf Weiteres findet keine Sozialberatung in der Lydia-Gemeinde statt.

weitere Meldungen

Meldungen aus der Landeskirche

20.5.2022

Evangelische Kirchen, Uni Bonn und Ministerium unterzeichnen Vertrag

17.5.2022

Superintendentenwechsel im Kirchenkreis Halle

10.5.2022

Prozess „Kirche in Vielfalt – Interkulturelle Entwicklung“ in Westfalen gestartet