Quartiermeister für den Kirchentag 2019 gesucht

Erstellt am 15.07.2018

"Wir bekommen Besuch - und der bleibt über Nacht"

Der Kirchentag 2019 in Dortmund wirft bereits allenthalben seine Schatten voraus. Die Vorbereitungen laufen, so auch in unserer Lydia-Gemeinde. Neben den Überlegungen zur Gestaltung inhaltlicher Angebote geht es dabei auch um die Unterbringung der zahlreichen zu erwartenden Besucherinnen und Besucher des Kirchentags.

Neben Hotels und Privatquartieren wird es auch eine große Zahl von Gemeinschaftsquartieren z. B. in Schulen geben, deren Betreuung durch die Kirchengemeinden vor Ort gewährleistet werden soll. Wegen der Innenstadt nahen und verkehrsgünstigen Lage wird auch die Lydia-Gemeinde eine Reihe von Quartieren zu betreuen haben.

Darum suchen wir bereits jetzt Menschen, die bereit wären, als "Quartiermeister" für die Gemeinschaftsquartiere zu fungieren.

Welche Schulen als Quartiere dienen sollen, wird sich zwar erst im September entscheiden, aber die Quartiermeister müssen schon im November benannt werden.

Bewerber und Bewerberinnen sollten organisatorische Fähigkeiten besitzen, bereit sein, den Besuchern des Kirchentags Informationen etwa zu Wegen und Orten zu geben und ihnen morgens ein Frühstück zu bereiten.

Eine oder einer allein kann das natürlich nicht schaffen. Darum soll sich jeder Quartiermeister 20 bis 25 Helferinnen und Helfer pro Quartier suchen. Jeder Standort muss - auch aus Gründen des Brandschutzes - rund um die Uhr besetzt sein. Die Pfarrerinnen und Pfarrer unserer Gemeinde sind bei der Suche nach Helfern gern behilflich. Aber natürlich müssen weder Quartiermeister noch Helfer Mitglieder unserer Gemeinde sein.

Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Die Kosten für das Frühstück in den Quartieren trägt die Evangelische Kirche. Die Besucherinnen und Besucher sollen in den Klassenzimmern der Schulen übernachten, wobei sie Schlafsäcke oder ähnliches selbst mitbringen, Betten werden in den Schulen nicht aufgestellt.

Alle Quartiermeister werden rechtzeitig geschult und auf die Aufgaben vorbereitet.

Interessierte melden sich bitte im Gemeindebüro der Lydia-Gemeinde

Flurstraße 41
44145 Dortmund

Tel. (0231) 83 58 56
Fax (0231) 86 02 75 1
E-Mail: buero(at)lydia-do.de

oder bei unseren Pfarrerinnen und Pfarrern (Kontakt siehe hier)