Paulus-Zentrum

Die Paulus-Kirche an der Schützenstrasse/Ecke Kirchenstrasse wurde 1894 eingeweiht, im Krieg zerstört und 1994 umfassend und modern renoviert. In der Kirchenstraße befand sich bis 2018 ein Gemeindehaus, an dessen Stelle derzeit durch das Diakonische Werk ein neues Zentrum errichtet wird. In zwei Gebäuden werden die Gemeinderäume und der Kindergarten Platz finden. Im dritten Gebäude wird das Diakonische Werk eine Tagespflegeeinrichtung für 18 Gäste und eine Rehabilitationseinrichtung mit 27 stationären und sieben ambulanten Plätzen einrichten.

Die Kirche ist neben den wöchentlichen traditionellen Gottesdiensten und den Kindergottesdiensten auch Schauplatz vieler anderer Veranstaltungen (Kirchennächte, Meditationen, Konzerte aller Art, ungewöhnliche Gottesdienste, Theaterstücke etc.) und regelmäßig montags, mittwochs und freitags nachmittags bis abends geöffnet.

Im neuen Gemeindehaus an der Kirchenstrasse werden wieder die unterschiedlichsten Gruppen vom Kind bis zum älteren Menschen ihr Zuhause finden.

Der Kindergarten mit 75 Plätzen wird bis zur Fertigstellung seines neuen Gebäudes seinen Betrieb provisorisch in einem anderen Gebäude weiterführen.

Paulus-Zentrum

Kirchenstrasse 25
44147 Dortmund

Küsterin:

Elke Gerstenberg
Tel. (0151) 27 14 45 94

Pauluskirche

Schützenstraße 35
44147 Dortmund

Pfarrer Ekkehard Brach

Pfarrer Ekkehard Brach ist für die Gemeindearbeit im Bezirk Paulus-Ost zuständig. Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer
(0231) 82 56 71.

Seine Email-Adresse lautet:
ekkehard.brach(at)lydia-do.de

Pfarrer Friedrich Laker

Pfarrer Friedrich Laker betreibt mit seiner Frau Sandra das Projekt "Neue Wege in der Nordstadt". Er ist unter der Telefonnummer
(0231) 81 93 02 zu erreichen.

Seine E-Mail-Adresse lautet:
friedrich.laker(at)lydia-do.de

Pfarrerin Sandra Laker

Pfarrerin Sandra Laker ist gemeinsam mit ihrem Mann Friedrich für das Projekt "Neue Wege in der Nordstadt" zuständig. Sie ist ebenfalls unter der Telefonnummer
(0231) 81 93 02 zu erreichen.

Ihre E-Mail-Adresse lautet:
sandra.laker(at)lydia-do.de