Ausstellung mit Luther-Sprüchen in der Markuskirche

Erstellt am 06.11.2017

Martin Luther ist in unserer Alltagssprache auch heute noch durch eine große Zahl deutlicher und teils auch derber Aussprüche gegenwärtig. Reinhard Tromp hat aus Anlass des Reformationsjubiläums eine Auswahl von Sprüchen und Texten kalligraphisch gestaltet.

Eine Ausstellung dieser "Luther-Sprüche" ist derzeit in der Markuskirche in der Gut-Heil-Straße zu sehen. Neben Bekanntem ("Ein feste Burg ist unser Gott...") sind dabei auch manche wenoger bekannte Aussprüche Luthers zu entdecken.

Die Ausstellung in der Kirche ist bis über die Weihnachtstage jeweils nach den Gottesdiensten sowie Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.